UNSERE
PHILOSOPHIE

Es gibt viele Krankheiten und damit verbunden viele verschiedene Arten von Schmerz. Behandelt wird dabei oftmals nur der Schmerz und nicht die Ursache, wobei die Krankheitssymptome lediglich gehemmt oder blockiert werden. Die daraus resultierenden Nebenwirkungen können dann wieder Krankheiten und Beschwerden an anderer Stelle erzeugen.

 

Vielfach entstehen Schmerzen auf verschiedenen Ebenen und können auch nicht mit einer einzelnen Therapie behandelt werden. Sie sind mit Ihrer Lebensgeschichte, mit Ihrem Körper und in Ihrem Umfeld einzigartig.
Eine erfolgreiche Therapie ist daher immer so individuell wie Sie.

Dr. med.
Peter Souschek

Dr. med.
Sabine Bennemann

Dr. med.
Martin Bennemann

Aus diesem Grund schauen wir genau hin. Wir kombinieren in unserer Praxis für integrative Orthopädie in Bamberg seit bald 20 Jahren das Beste aus moderner Schulmedizin, aus bewährter Naturheilkunde und innovativer funktioneller Medizin. Mit dem allseitigen Ansatz in der Schmerztherapie betrachten wir die Ursachen der Schmerzen in Körper, Geist und Seele und diese werden durch unterschiedliche und möglichst schonende Therapieformen durch uns behandelt, wir nennen es auch die „Grüne Medizin“.
Symptome knipsen wir dabei nicht einfach aus, sondern therapieren sie ursachenorientiert und ganzheitlich und stimmen unsere Behandlung individuell auf Sie ab. Schwerpunkt und Basis unserer Behandlung ist das umfassende persönliche Gespräch, die ausführliche Untersuchung und die individuelle osteopathische Therapie mit den Händen.

 

Wir glauben, dass aufgeklärte Patienten, die aktiv bei der Therapie mitarbeiten, sehr viel mehr zum Behandlungserfolg beitragen. Aus diesem Grund ist es uns wichtig, dass Sie verstehen, was während der Behandlung mit Ihnen geschieht.

 

Sie erhalten dadurch die Chance auf dauerhafte Gesundheit. Für mehr Lebensqualität, Vitalität und Freude.

Vereinbaren Sie einen Termin in ihrer Privatpraxis für
ganzheitliche Schmerztherapie in Bamberg
und wir finden gemeinsam einen Weg,
wie es Ihnen besser gehen kann.

SPRECHSTUNDEN

Mo. - Do.8:30 - 13 Uhr und 15 - 17 Uhr
Fr.8:30 - 14 Uhr
UND NACH VEREINBARUNG

Telefon: 0951 – 239 69